Montag, 3. November 2014

aus dem Nähkästchen geplaudert......

Als ich meine Schneiderlehre in den Schneiderwerkstätten der Staatsoper Berlin begann, wurde ein Traum für mich wahr.
Zu damaligen Zeiten ein absoluter Glückstreffer in der Berufsausbildung.
Wir haben das Handwerk von der Pike auf gelernt, vieles mit Hand genäht, so wenig wie möglich an der Maschine. Polster, Futter ,Einlagen, selbst Säume  und Nähte wurden mit Heftgarn durchgeschlagen.....
Aber am Anfang haben wir alle unser Nadelkissen selbst hergestellt.

Das hier ist meins:


Aber ohhhjehhhhh!!!!! 
Das da zwischen Mund und Nase...... eine Alterserscheinung.
Die Stecknadeln haben den Filz ganz zerstochen und das Innenleben guckt nun durch.
 Nun darf er in den Ruhestand und ich hab mir ein neues genadelt.


Die ganzen Nähnadeln, die da oben in den Punkten stecken, habe ich alle aus  meinem alten Nadelkissen rausgeholt.
Und ich dachte damals, daß meine Arbeitskolleginnen mir meine Nadeln gemopst haben. 
Nun habe ich wieder ein paar auf Reserve!


uuuuups..... ganz schön groß geworden aber egal, nun sieht mein Arbeitsplatz gleich ein wenig pinkiger aus.
Ein Schnittmuster gibt es dazu nicht, ich hab einfach drauflos geschnibbelt, freestyle sozusagen!

Und nächstes mal zeige ich Euch mein neues Schneiderreich auf dem Dachboden.

Viele liebe Grüße,

Eure


Mittwoch, 24. September 2014

♥♥♥ Milli Zwergenschön ♥♥♥

Ach herrjeh, da bin ich doch glatt in einem Zeitloch hängen geblieben....

Aber wie Ihr seht, gibt es mich immernoch, Ihr wisst ja: "Unkraut vergeht nicht"

Eine Carpaltunnel-OP an der rechten Hand hat mich ein wenig außer Gefecht gesetzt, und das blöde an der Sache war, ich musste ein zweites mal unter´s Messer, weil ich das unsagbare Pech hatte, dass das Narbengewebe den Nerv eingeklemmt hatte, so daß Mittel-und Ringfinger dauerhaft taub waren.
(was sehr schmerzhaft und auch sehr nervig war)
Die zweite OP war aber GsD erfolgreich, so dass meine Fingerchen wieder problemlos zappeln können
(jetzt meldet sich auch die linke Hand zur OP an!)

smilie_happy_015.gif   

Nun möchte ich Euch auch gleich darauf hinweisen, dass in der Zwischenzeit mein E-Book der gehäkelten Milli Zwergenschön in Silkes Shop erhältlich ist.



Hach...*seufz*.....ist Sie nicht süüüüüüß??????
Und weit gereist ist Sie auch, mit der ganzen Familie war sie in England, auf den Spuren von König Artus und den Rittern der Tafelrunde hat Sie sogar vor lauter Aufregung Ihr Mützchen in Tintagel verloren.
Aber keine Panik, Sie hat wieder ein ErsatzMützchen auf!!! *puhhhh*  smilie_verl_024.gif  

So, das war´s auch schon für heute, woll´n wa mal nicht gleich übertreiben...

Seid gaaaaanz lieb gegrüßt

Eure


Freitag, 9. August 2013

hab ich schon erzählt.......

....das letztens schon Weihnachten war???!!!   nikolaus_3.gifleierkasten_smilie.gifnikolaus_10.gif  

Also, wer auf diese Idee kam, weiß ich nicht mehr, aber Weihnachten im Sommer zu feiern kam bei allen gut an .....
uuuuuuuuuund wir hatten echt alle unseren Spaß

smilie_boy_freude.gif smilie_girl_freude.gif

************************************

Weihnachtsmütze und Sonnenbrille paßt doch echt genial zusammen.........

 Tannenbäume wurden geschmückt
*************************************
der Schlitten wurde herausgeholt

******************************************

Passend zu diesem Anlass hab ich mir dann mal fix meine neue WellnesKuschelJacke genäht, denn wir mußten alle in Wintersachen erscheinen.*schwitz*
Zur Freude aller gab es auch für jeden ein Geschenk.figure.gif Da wir "SchrottWichteln" gemacht haben, haben wir viel gelacht.

presents.gif  

Obwohl ICH mich über mein Geschenk gefreut habe (graue GlasSchale mit passendem Teller), es steht jetzt auf meinem Wohnzimmertisch und beinhaltet Bonbons.
 smilie_xmas_117.gif
Aprospos essen,  Wir haben doch tatsächlich einen Bäcker gefunden, der uns extra im Sommer eine Stolle gemacht hat, die sooooooo lecker war, das sie ratz-fatz alle war ( 2kg)
Als "Menü" gab es Kartoffelsalat und Würstchen bzw Grillfleisch und Bratwurst vom Grill und abends haben wir Glühwein getrunken.gluehweinbude_smilies.gif 

 Und was haben wir auf die Ohren bekommen?????  Natürlich.....Weihnachtsmusik!!!!!!!! *hihihi*
nikolaus_6.gif 
****************************************
Soviel also zum Thema Weihnachten...

Der Urlaub ist nun auch wieder vorbei und die Arbeit hat mich wieder, stehe voll im Stress, da ich die liegengebliebene Arbeit aufarbeiten muß. Nix mit Heinzelmännchen und sooooooo.......

aaaaaaber im Urlaub hab ich ja noch ein ShirtKleid genäht
(ich hab diesmal soooo richtig viel genäht, ich war so richtig im Rausch)



Der Rest grau-weißer Jersey hat nicht mehr für ein ganzes Shirt gereicht, da habe ich dann den oberen Teil in weiß gemacht und die Idee für die Applikation "geflügeltes Herz" habe ich auch wieder von der Silke Tausendschön (ist eigentlich ein Kissen und das Freebie ist vielleicht bald wieder bei Ihr zu bekommen????).

Und was habe ich mir noch gegönnt im Urlaub??????
Einige haben es ja vielleicht bei FB mitbekommen. Silke Tausendschön hat toooootal süße USB-Sticks verkauft, es war eine limitierte Anzahl, so war also Eile geboten und ich hab auch einen ergattert und diese Woche ist er bei mir gelandet.
 

Und die Silke war ja auch echt fleißig, Sie hat gaaaanz viele Stickdateien und alle Ihre FreeBooks draufgepackt. Obwohl der Stick "nur" 256MB hat. Aber des war mir wurscht, er sieht soooo süß aus.

Und zu letzt hab ich noch einen Nachtrag, ich habe nämlich auf meinem ShirtKleid mit der Waterlilly das Blümchen vergessen und gelben Filz hatte ich obendrein nicht (hab ich mir noch besorgt, als ich mit dem Töchterlein im Urlaub bei meinem LieblingsStoffDealer war). 
Nun ist also das Blümchen drauf und es gefällt mir sogar besser als ohne...

 
Nun bin ich also im ShirtKleiFieber und ich möchte mir noch mehr machen, ich hab da auch schon ein paar nette Ideen.......

...also dann bis bald, ich verschwinde nun in meinem Nähzimmerchen......

Eure






Sonntag, 28. Juli 2013

Fieber oder 20 Jahre jünger sein???

Angesteckt vom ShirtKleidFieber ist mir da noch die Idee gekommen, ein ShirtKleid mit FroschPrinz Artur von der genialen Silke Tausendschön zu machen. GsD habe ich in meinem "kleinen"(*ggg*) StoffLagerCHEN (*ggg*) noch den pink-geringelten Jersey zu liegen gehabt. Maritimes muß ja nicht immer nur blau-weiß sein.
Diesmal hab ich nur ein Shirt-auf-dem-Bett-drapiert-Foto für Euch, da es so irre-warm ist, das meine Frisur heute echt überhaupt nicht saß und ich sie einfach nur nach oben gesteckt habe. Und soooo fand ich mich nun überhaupt nicht fotogen

 Der Schnitt ist der gleiche, wie bei der Nixe. 
Er ist mir so gut gelungen, das ich ihn nun einfach noch öffter verwenden werde, da ich mich sehr wohl in beiden Shirts fühle.
So, nun ist es aber so, das ich ja schon ein wenig über der 40Jahr-Grenze liege und ich nun mit solchen schöööööönen bunten Shirts rumlaufe. Also ich persönlich habe ja damit kein Problem, aaaaaber meine beiden, Tochter und Männe...... die gucken mich jetzt immer so....hmmmmm komisch? an und grinsen.
Dann kam noch der Spruch: "Man müßte nochmal 20 sein"
Muß ich mir da jetzt was draus machen?
Nöööööö, ich war schon immer so, das ich das, was ich anziehen will auch anziehe. Und dann ist es auch Okay, wenn die Leute gucken.


Das andere grüne Kerlchen ist natürlich wieder, wie soll es auch anders sein, entführt worden.
Natürlich vom TraumPrinz-träumenden Froschverliebten Töchterchen.
Fürs Fotoshooting-ausleihen mußte ich 3 Wochen vorher einen Antrag stellen in 3fachen Ausführung mit ausführlicher Erklärung WIESO,WESHALB,WARUM und mit dem Versprechen um Wiedergabe. (Nein,nein, gaaaanz so schlimm war es nicht) Aber Artur ist wohlbehalten in Ihre Armen zurückgewandert.
Letztes WE hatten Wir noch ein ganz tolles Event.
Zum 20.Hochzeitstag (03.03.1993) habe ich meinem Männe als Belohnung für 20 stressige EheJahre mit mir *ggg*, H2-fahren geschenkt. 4Stunden sind wir über Land damit gefahren, ein wenig durch den Ort "geprollt", was für ein Spaß!!!


 Ja klar, auch ein wenig posen...


...und natürlich auch rumalbern (Ihr glaubt doch wohl nicht im ernst, wir überfahren unser Kind!!! )


Alles im allen ein aufregender Tag, der allen viel Spaß gemacht hat.

Nun gehe ich aber weiter Urlaub-machen     

Eure


Freitag, 26. Juli 2013

♥Meerjungfrauen ♥

Nicht erst seit Arielle liebe ich Meerjungfrauen, Nixen und wie sie alle genannt werden...
 
Nun aber haben sie mich toootal verzaubert, die Damen mit der Schwanzflosse...

Und ich zeige es der gaaaanzen Welt....

Waterlilly von Silke Tausendschön

Den getreiften Jersey hab ich mir schon letztes Jahr gekauft, da ich mir ja sowieso mal wieder was maritimes machen wollte.
Der FischschuppenStoff war noch ein überbleibsel aus KindergartenTagen meiner Tochter.
Das Gesicht ist weder aufgestickt, noch raufappliziert. Nein. Ich hab mal wieder meine StoffMalfarben rausgekramt und auf die T-ShirtFolie gemalt und aufgebügelt.
Diese ganze Aktion hat irre-viel Spaß gemacht und hat mich aber auch einige Zeit gekostet (wegen der FreestyleHaare), aber was soll´s, hab nun Urlaub und wir fahren diesmal nicht weg. Da hab ich mich im Nähzimmer verbarrikadiert.

uuuuuuuund....

Ich war heute auch wieder im Nagelstudio:


 ...war ja klar....

wieder weiße Pünktchen aber diesmal auf Magenta....

ich konnte es einfach nicht lassen   

letztens bin ich sogar in der RegionalBahn auf meine punktigen Nägelchen angesprochen worden   

war ich echt stolz wie Bolle....


Eure Urlauberin


Montag, 22. Juli 2013

♥♥♥ swEEt sixtEEn ♥♥♥

Häbbie Böööörsdejjjjjj mein Baby!!!!!




 
(nicht böse sein, hab ich mir mal bei FB gemopst!!!!! ;-) )


Alles ♥Liebe♥ , Deine Eltern


so, bin dann mal feiern

Eure



Sonntag, 23. Juni 2013

ich hab voll gepunktet...

...irgendwie halten mich gerade Punkte und Pünktchen total in Schach:





Mein Hääändie schrie förmlich nach nem neuen Zuhause und wie Ihr hier erkennen könnt, war ich auch wieder bei meiner NagelTanteStylistin. Nachdem ich nun zweimal hintereinander rosa mit weißen Punkten hatte, hab ich mich für die umgekehrte Variante entschieden.

Auch Anfang Juni auf dem HollandStoffMarkt in Potsdam bin ich dem PünktchenWahn verfallen. 
Das ist dabei herausgekommen:


Typisch: Frau kann ja nie genug Taschen besitzen. Diese hier hab ich mir schön groß gemacht, da ich ja immer mit dem halben Hausrat auf Arbeit fahre:
-Stullendose für Stullen
-Stullendose für Äpfel   
-KaffeeThermoBecher  
-Wasserflasche              
-Buch für Unterwegs     
-Portmonai                  
-ReiseApotheke          
(für Kopfschmerzen, Allergietabletten, Asthmaspray, Handcreme...)
-Taschentücher in rauen Mengen
-manchmal Nervennahrung...

ausserdem warten noch 3m Jersey (pink mit weißen Pünktchen) darauf von mir verarbeitet zu werden.
Fotos gibt es dann auch!!!

seid alle lieb gegrüßt...

Eure



<a href="http://www.bloglovin.com/blog/2660214/?claim=e68wgpzm5tr">Follow my blog with Bloglovin</a>

Montag, 10. Juni 2013

für alle FliePieVerrückten.....

Boahhhh, ick ärger mir total, hab ick doch glatt den Mai übersprungen. Dabei hab ick mir doch vorjenommen, regelmäßiger zu posten, naj... is nu mal nich mehr zu ändern......
Aaaaaaber heute bin ich vor Freude im Dreieck gesprungen. Und nur weil ich für eine Kundin nach grünem WellnessFleece gesucht habe, habe ich auch diesen OberMegaSuperHammaGeilen WellnessFleece gefunden und gleich 3m eingeheimst!!!!!!

(bei Stoffkontor gekauft)

Ist der geil oder ist der GEIL?????? *-*......

................jaaaaaaaaaa, ansonsten geht es mir gut  smilie_ugly_038.gif

Obwohl, in Pink wäre er mir ja noch viel lieber gewesen.....*ggg*

Neee echt mal, der Stoff ist sowas von OberKuschelWeich und auch wenn nun der Sommer einzug gehalten hat, kann man frau nie genug von kuschel-warmen Pullis oder Jacken bekommen und SamstagAbend am Lagerfeuer sich in sowas reinkuscheln.

Ihr seht also, mir geht es gut, ich lebe noch und arbeite gerade gaaaanz fieberhaft an der Milli-Häkelanleitung.

Und darum ist für heute auch Schluß.

Aber ich gelobe auch Besserung in Sachen schreiben.

Ich glaube, es ist besser, wenn ich wie hier nur kleine Post´s schreibe.

 Im Moment rast die Zeit auch nur so dahin, irgendwie schaffe ich so gar nix , wo ich doch schon eine 3 Jahre alte Leiche im Keller zu liegen habe, obwohl, ich habe gar keinen Keller, ich glaub die Leiche liegt wohl eher auf dem Dachboden. 

OmG, es ist mir auch echt peinlich, aber ich muß es nun offen zugeben: Seit diesen 3 Jahren nähe ich an einem Anzug für den Freund meiner Nichte. Und ich nehme mir nun gaaaaanz fest vor, ihn dieses Jahr noch fertig zu stellen!!!!! (ja, Schwesterchen, ich schreibe es mit absicht hier rein, damit ich es auch gaaaanz wirklich mache!!!!)



alles Liebe

Eure