Montag, 25. Oktober 2010

...an Land gespült!

Da ist mir doch ein echt dicker Fisch ins Netz gegangen. Oder doch nicht? Nein, eine Meerjungfrau ist es!


Irgendwie kommt Sie mir bekannt vor! Erinnert mich so ein bischen an Arielle. Und ihre zarte Figur ....natürlich, es ist Pfiffigste Prinzessin.
Ich liebe Meerjungfrauen in allen Varianten.  Da schwimmen sogar in unserem Badezimmer welche an der Wand. Sogar mein Handy besitzt seine eigene Nixe.

Meine neue Nixe hat sich jetzt sogar einen eigenen Sessel gewünscht, da diese Muschel etwas ungemütlich ist, aber es soll zu Ihr passen, also ein Muschelsessel! Okay, ich arbeite daran.


Ja,ja ich muß mich beeilen, sie kann sich nicht mehr lange halten...




Ich wünsche Euch allen eine kreative Woche!


Eure



Montag, 18. Oktober 2010

So dies und das und das und jenes...

So, nun hat sich mal wieder so einiges angehäuft bei mir.

Da waren wir am 2. Oktoberwochenende bei meiner Schwester bei Frankfurt (Main) zu Besuch und ich habe Ihr eine kreative Überraschung bereitet.





Da habe ich nämlich meine neue Textilfarbe und eine aufbügelbare Glitzerfolie verwendet.  (den Waschtest hat es auch bestanden) 

Am Abend hatten wir das absolute Highlight. In Frankfurt, im kleinen Kellertheater haben wir die Aufführung von


gesehen. Es war soooo tolllllll ! Ich habe so gelacht. Es war so GENIAL!!!

Nun muß ich dazusagen, das  die junge Dame dort auf dem Foto meine LieblingsNichte ist.

Hut ab!

Alle Künstler waren echt toll! Leider hören Sie mit diesem Stück auf, aber ich hoffe, Sie lassen sich wieder so was schönes einfallen!

Und dann gehe ich wieder gucken!!!

Am Sonntag waren wir dann nochmal in Frankfurt, diesmal am Tage und es gab auch da so einiges zu sehen!




Ja, vor allem vom Maintower aus.

Als wir dann so einige Schritte durch die Stadt gelaufen sind, hat uns meine andere LieblingsNichte das beste Eis von Frankfurt präsentiert!




Wahnsinn!!!!!!! So ein leckerEis habe ich noch nicht gegessen!

Dann ging es noch zum Römer, wo die Männer noch etwas herzhaftes bekommen haben!

Da wir nun alle etwas Fußlahm waren, haben wir uns einfach in dem Ebbelwei-Expreß gesetzt und haben uns von da aus noch ein wenig Frankfurt angeschaut.



Dann war dieses schöne Wochenende auch leider schon um.

Nun konnte ich mich aber wieder meinen Handarbeiten widmen und habe meine Projekte fertiggestellt. 
Mit der Erlaubnis von Pfiffigste habe ich für Euch dieses Foto hier:



Damit habe ich doch tatsächlich meine kleine Pubertistin glücklich machen können.
Und mir machen Handarbeiten wieder so richtig Spaß!

Wer Pfiffigste noch nicht kennt, der schau doch mal auf Ihren  Blog .

So, nun hat mein Kind lange genug gewartet, jetzt darf Sie an den "Puter", um in die große wwweite WWWelt zu tauchen.
Eine schöne Woche wünscht Euch  Eure




PS: vielen Dank für meine neuen regelmäßigen Leserinnen!!!! Bitte weiter so!!!! Ich lese auch bei Euch.




 
 
 

Freitag, 8. Oktober 2010

Was neues zum Wochenende

Habe es doch tatsächlich geschafft, meiner kleinen, fleißigen Pubertistin eine Überraschung zu machen. Hat Sie doch ihren ersten Nebenjob angetreten und hat 450 Zeitungen in unserem Ort ( na, nur ein Gebiet) verteilt. Total geschafft war Sie! Irgendwie tat Sie mir ja leid, mein kleines Baby. Aber Sie wollte es ja so und sich ihr Taschengeld aufbessern. Na gut, bin ich also kreativ geworden und habe.......tadaaaaaaa........


das Froschkopf-Kissen zugeschnitten, genäht, appliziert und gefüllt, von dem ich ja schon berichtet hatte. 
Gefreut hat sie sich, die kleine Pubertistin, ganz aus dem Häuschen war Sie. Gleich wurde es  (das Kissen) eingegliedert zu Diddl&Co. . War beim fernsehen dabei, mußte mit ins Bett und sogar zum Frühstück war es eingeladen. 




Nun kann das WE beginnen! Wetter soll ja toll werden, na dann!


Eure






Mittwoch, 6. Oktober 2010

Puhhhhhhh

Na, war doch garnicht so schwehr?! Doch, ich kapier das Ganze nicht!!!
Eure total fertige 




PS.: na wenigstens klappt das mit der Unterschrift!
Noch mal ein herzliches Dankeschön an Babsie, die mir da so tatkräftig geholfen hat!!!

Also nochmal...

http://pfiffigste.blogspot.com/2010/10/verlosung-und-lustiger-beitrag-woanders.html

Schnell mal....

an einer Verlosung teilnehmen! Ha, nun puzzle ich schon geschlagene 10 Minuten und es geht so alles schief! Na toll!!!
Aber ich versuch es trotzdem! Kann doch nicht so schwehr sein?




http://pfiffigste.blogspot.com/2010/10/verlosung-und-lustiger-beitrag-woanders.html


Na mal sehn, ob das funktioniert
 Eure

 

Dienstag, 5. Oktober 2010

"Nein, wie süß!"

seit Tagen tüftle ich nun schon an meinem Blog herum ( ich muß dazu sagen, das ich mir meine PC-Kenntnisse mir selber aneigne). Einen richtig schauen Hintergrund z.Bsp. habe ich noch nicht hinbekommen. Die Seiten, auf die ich weitergeleitet werde, sind alle in Englisch, und ich kann kein Englisch.....

Na gut, bekomme ich auch noch irgendwie raus......

Eigentlich wollte ich ja mal erzählen, wie ich zu diesem Blog kam:

Mein Töchterchen (reizende 13 Jahre jung, hier genannt die Pubertistin, was nicht böse gemeint ist, es ist eine Tatsache!)also Sie steht zur Zeit auf alles Froschige, inklusive die Farbe Grün.
Letztens stellten wir gemeinsam fest, das Sie mal wieder ein neues Kuschelkissen gebrauchen könnte (TokioHotel ist out und schon sehr zerknudddelt). Zur gleichen Zeit fand Gott-sei-Dank mal wieder in Potsdam der heißbegehrte Stoffmarkt statt. Wir also hin und Stoff gekauft mit Schnäppchengarantie!
Darauf hin saß ich am Montagmorgen vor dem PC und suchte nach einem schönen Froschkopfmotiv. Habe ich auch gefunden..... und wunderschöne gehäkelte Froschkönige, passende Prinzessinen dazu auf einem tollen Thron.(übrigens total süße Fotos!)
Ich habe den Blog von "Pfiffigstes Shabby" gefunden und stundenlang gelesen und mich amüsiert.
Was soll ich sagen?! Am Freitagnachmittag habe ich schon Ihre tollen Sachen (nach erwerb von Garn und Anleitungen!) nachgehäkelt!!! Meine Pubertistin war ganz aus dem Häuschen von dem entzückenden Froschkönig. Zizat:" Nein,wie süß!". Nun wird er zusammen mit Diddl und MisterFrog(anderer Kuschelfrosch) überall hin geschleppt und wartet jeden Tag auf dem Schuhschrank auf die Rückkehr von Frauchen.

Na und wie das so ist, man will sich ja auch mal an den Kommentaren beteiligen, da habe ich mich halt angemeldet und schwup-di-wup hatte ich diesen Blog "an der Backe".
Ja und nun tüftle ich.......
für Tips, Ideen und Hinweise bin ich auch sehr dankbar z.Bsp. wie bekommt Ihr Eure eigene Unterschrift in den Post(der-die-das???), wo gibt es andere Hintergründe in deutsch erklärt, wie kann man eure Fotos verlinken, ....

Da ich ja auch noch nebenbei eine Schneiderei betreibe, werde ich mich jetzt mal an die Arbeit machen, kann ja meine Kunden nicht warten lassen.....
bis zum nächsten Mal, bis bald

Manu von Verflixt & Zugenäht