Montag, 3. Januar 2011

Neues Jahr, neues Glück!

Nun ist es also da, das neue Jahr!
Weihnachten vorbei, Silvester vorbei, Neujahr vorbei!
Lange haben wir dem entgegengefiebert in der Vorweihnachtszeit... und schwupps, war es auch schon wieder weg.
Nun gut, neues Jahr, neues Glück. 
Viele neue Ideen schwirren in meinem Kopf und wollen freigelassen werden.
Gleich am 1.1. habe ich meine Neuanschaffung, von der ich schon gepostet habe, im Internet bestellt. (meine Steuerberaterin hat mir dazu geraten, wegen der Abschreibungen.....!)
Ich bin nun gespannt wie ein Flitzebogen, wann das Maschinchen hier landet und wie ich mich anstelle mit der Eingewöhnung, ob ich mit dem Programm klarkomme. Aber ich freue mich schon total auf diese Zeit.
Interessenten habe ich auch schon, nicht nur hier im Ort warten Pferdedecken auf mich,  sondern auch in Berlin....ein Motorradclub. Ohhh, ich bin ja so aufgeregt....*ganzaufgeregtumherhüpfenundindiehändeklatschen*

Nun noch ein kleiner Rückblick auf unsere Feiertage.
Es wurden ja ein paar Gratisanleitungen angeboten, die mich seeeeeehhhhhrrrrrrr gereizt haben.
In einigen Blogs wurden sehr schöne Fotogeschichten  mit dem kleinen Grünling ( von der lieben Babsie )gepostet.
Obwohl Sie die Anleitung schon im Sommer verschenkt hat, habe ich auch jetzt noch Ihre Anleitung bekommen. Darüber habe ich mich sehr gefreut und habe wie wild drauflos gehäkelt. Und das ist dabei rausgekommen:

 Wie immer hat sich meine Pubertistin (die ich hiermit 
umtaufe in Froschprincess!) gleich mein Erstlingswerk gemopst.



dabei sind also noch der Orangeling (mein Mann war mal Matrose und liebt die Farbe Onange, weil wir Hollandfans sind!) entstanden und die Pinkeline für mich, weil meine Lieblingsfarbe ...., naaaa habt Ihr es erraten?????? PINK ist!!!!
In meinem letzten Post habe ich ja noch Sehnsüchtig auf mein neues
Handy gewartet, was dann noch an jenem Tag per Postbote eintraf.





...und wie Ihr hier seht, mußte auch gleich eine neue Handytasche her, da die andere nicht mehr paßte.*grins*
Dann hat uns doch die liebe Pfiffigste in Ihrem schönen Adventskalender nicht nur das leckere Lebkuchenmännchen geschenkt, nein zu Weihnachten gab`s noch die Glückszuckerstange von Ihr gratis!
Ich habe dann in verschiedenen Farbkombis  ein paar Glückszuckerstangen für meine Mädels gehäkelt, um Ihnen sooooo Glück für`s neue Jahr zu wünschen!

Für Witha gabs Orange/Grün, Ute liebt so ein dunkles Grün und Alice mag ein schönes Weinrot mit Rosa



















....uuuuuuups, da hat sich ja Kristinas  Knotenknilch in den passenden Farben dazugesellt.
Alice hat Ihren Knotenknilch gleich "Merksmir" genannt, da wir alle irgendwie so vergesslich geworden sind und dieser süße Knilch uns beim Dinge-merken helfen soll und kann.
Irgendwie dachte ich ja, das alle genervt mit den Augen rollen, weil ich mit so`n gehäkelten Zeugs komme, aber nein- alle Mädels haben sich sehr darüber gefreut und mir versprochen, das die Sachen alle einen schönen Ehrenplatz bekommen.
Ihr seht also, selbstgebastelte Geschenke sind doch immer noch der Renner
Selbst Angelika hat sich darüber gefreut:



 ( in der Verpackung steckt Ihre neue Handytasche, von mir gehäkelt) 
auch hier wieder gratis von unserer lieben Pfiffigsten Geschenkpapier und Geschenkband (welches ich auch dazu benutzt habe um ein paar liebe Grüße darauf zu schreiben.
Auch hier eine Gratisanleitung von der Strickfee-pe .
Ich habe Ihre Sockenschachtel als Geschenkverpackung verwendet. 
Meine Froschprincess hat den Bascetta-Stern in Angelikas Wunschfarben gebastelt, was sie ja echt gut drauf hat.

So, nun wünsche ich Euch allen einen guten Start ins neue Jahr und in die neue Woche, seid schön fleißig und kreativ. Ich bin nämlich schon sehr gespannt auf Eure Projekte.

Über ein paar Kommentare von Euch würde ich mich auch ganz dolle freuen. 
Mein guter Vorsatz für`s neue Jahr ist, immer ganz viel bei Euch zu lesen und auch ganz viel zu kommentieren, damit Ihr merkt, das ich auch da bin!

In diesem Sinne also, Eure





 

Kommentare:

  1. Liebe Manu,
    na das war ja ne Überraschung, als ich deine Mail heute bekam, nun bin ich gleich auch noch auf deinem Blog gelandet.
    Die Sache mit dem Häkeln... die Leute schauen wirklich oft komisch, wenn ich sage, dass ich häkel.
    Die denken dabei bestimmt nur an Topflappen und Spitzendeckchen und ahnen gar nicht, dass man sooo wunderschöne Sachen mit der Häkelnadel zaubern kann.
    Dein Matrosenorangling ist mein Favorit, so süß mit seiner Pinkeline!
    Merksmir, das ist doch wohl ein super Name für einen Knilch, den merk ich mir auch.
    Wo ich deinen Papierstern so sehe, dazu habe ich auch mal wieder Lust, aber jetzt gehts ja tendenziell eher Richtung Frühling, da werde ich den Stern mal einfach für das nächste Weihnachtsfest im Hinterkopf behalten *lach* Ja, wirklich wahr, Mitte November fiebert man schon der schönen Zeit entgegen und schwupps, ist sie auch schon wieder vorbei.
    Naja, dann freuen wir uns jetzt einfach auf den Frühling und Ostern.
    Ganz liebe Grüße und viel viel schöne Ideen im neuen Jahr.
    LG Kristina

    AntwortenLöschen
  2. heidewitzka...du warst ja mächtig fleissig!! und soooooo schööön ist alles geworden! grosse klasse! da bin ich ja schon gespannt, was du uns demnächst präsentierst! ich hab schon mit dem ersten schwung der osterproduktion begonnen, bin aber noch nicht ganz fertig, also psssst! ;O)
    ganz liebe grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Manu,
    soooo viele schöne Dinge, die Du uns wieder mal zeigst.
    Deine Grünlinge habe ich schon in meinen Blog geklebt, also die Fotos *g*. Vielen lieben Dank dafür!!! Freut mich jedesmal total, wenn ich wieder neue Fotos bekomme.
    Deine Knotenknilche sind lustig, wie sie sich an die Zuckerstangen klammern. Sieht lustig aus.
    Wünsche Dir für 2011 alles nur erdenklich Gute und freue mich auf Neues von Dir. Achja, bin schon sooooo auf Deine Anleitung gespannt :0).
    Alles Liebe von der
    Babsie

    AntwortenLöschen
  4. Dein Grünling ist niedlich geworden und Orangeling und Pinkeline sind ein sehr süßes Pärchen. Auch die Knilche mit den Zuckerstangen sind sehr hübsch. Ich muss auch endlich mal ein paar Knilche von der Nadel hüpfen lassen.
    Viele liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen

♥♥♥Ich freue mich über alle Eure lieben Worte!♥♥♥