Montag, 7. März 2011

Ausbeute vom Stoffmarkt

Nun war doch gestern soooo schönes Wetter. Die Sonne schien, die Temperaturen waren okay. Da hab ich mir mein Töchterchen geschnappt und bin mit Ihr nach Potsdam zum Hollandstoffmarkt gefahren, um viele Stöffchen zu streicheln. 

Und einige haben wir dann auch mitgenommen zum weiterstreicheln zu Hause. 

Hier die Ausbeute meiner Tochter:

Ganz doll hat Sie sich über die froschgrüne Federboa gefreut!

Hier meine Ausbeute:


Und dann habe ich ja auch ganz doll Ausschau nach Tausendschön gehalten, aber leider konnte ich Sie in diesen Menschenmassen nicht entdecken.

Man hätte meinen können, es gibt da was umsonst auf diesem Markt, sooooo voll war es!!! Und soooo viele schöne Stoffe.....

Am 19.06. ist ja Gott-sei-dank noch mal Stoffmarkt in Potsdam, da werde ich mir wohl noch etwas Nachschlag holen, denn die Jerseystoffe sind in sehr schöner Qualität.

Euch wünsche ich einen super Wochenstart ( ich habe mir erstmal meine verschriebenen Anitbiotika und Salbeibonbons in der Apotheke geholt und hoffe, das es mich nicht ganz so dahinrafft :O(  )

Eure etwas dahinkränkelnde


Kommentare:

  1. jauuuu, tolle ausbeute! da fallen mir doch gleich wieder ein paar crazy taschen ein.
    was machst du daraus??
    Grüssele

    AntwortenLöschen
  2. Ganz toll, vor allem die Farben sind genial. Bin mal gespant was daraus wird!! Liebe Grüße Charlotte

    AntwortenLöschen
  3. der linke stoff auf dem zweiten Bild gefällt mir sehr gut. Such der rechts auf dem zweiten Bild ist sehr schön.

    LG
    Tink

    AntwortenLöschen
  4. buhuuuuuwääääääääääh...wir haben uns NICHT getroffen *heuuuuuuul*
    ich hab aber echt keinen überblick...ich komm ja aus`m wald und all die menschlein haben mir irgendwie voll den überblick genommen *lach*
    irgendwann klappts...ich komm wieder ;-)
    drückdich
    silke ;-)

    AntwortenLöschen

♥♥♥Ich freue mich über alle Eure lieben Worte!♥♥♥