Dienstag, 21. Februar 2012

Kidnapping und andere Gemeinheiten

Eigentlich wollte ich Euch ja ein Foto vom fertigen Clown Piccolo von Babsie zeigen!

Geht aber nicht!

Er wurde gleich entführt.

Gekidnnappt.

Verschleppt.

Ich weiß aber wohin!

Ihr auch???
.
.
.
.
.genau: ins Tochter-Zimmer

Davon wollt Ihr gaaaaanz bestimmt kein Foto sehen!!!   ;O)

Aber ich kann Euch ein Foto von meinem schlimmsten Feind zeigen!

Hier ist sie, die kleine, gemeine Kalorie


gemein deshalb, weil sie sich an die leckeren Sm*rties meiner Tochter vergriffen hat.

Und nun schaut Euch doch mal den Schlamassel an! 

Hat sie sich die Dinger aufgeklebt oder hat sie eine Sm*rties-Allergie oder was???

*hihi* lustig sieht es ja aus!

Als Strafe muß sie nun in meiner Schneiderei mitarbeiten und die Sachen meiner Kunden ändern. 
Dann komme ich auch drum rum, in meinem Kleiderschrank zu enge Sachen zu finden!

Und wärenddessen sie die Sachen ändert, kann ich mich meinem Stickprogramm widmen.

Ich bin schon schwehr am digitalisieren. 

Enstanden sind schon diese zwei Dateien:


Zugegeben, am Fliepi-Gnom muß ich noch Nacharbeiten machen, da sind noch kleine Fehler.

Aaaaaaber es macht riesig viel Spaß, auch wenn die Stickmaschine so vor sich hin rattert schaue ich gespannt zu wie das Gebilde wächst.

So ihr Lieben, ich geh dann mal, ich muß der Kalorie noch ihren Aufgabenbereich zeigen und sie unterweisen...

Eure Kalorie-Cheffin

Edit: Im übrigen kann ich immer noch nicht bei Euch kommentieren, wenn Ihr Eure Kommentarfunktion unter den Post eingebettet habt!!! Sorry!!!
*sch****ß-Blogger*- verflixt noch mal!

Sonntag, 5. Februar 2012

Meine laufenden Projekte

Auch wenn ich hier sehr wenig schreibe, so bin ich noch immer aktiv, was meine Handarbeiten betrifft.
Heute zeig ich Euch meine kürzlich entstandenen Werke und solche, die es noch werden sollen.


Das Kleeblattkissen ist ein Freebie von Silke Tausendschön. Als ich mir den Stoff dafür kaufte, entdeckte ich auch den Fliegenpilzstoff und den Pünktchenstoff. So sind die Pilzkissen entstanden.
(der linke Pilz gehört schon meinem Tochterkind, beim rechten Pilz habe ich ein wenig am Schnitt herumexperimentiert, gefällt mir aber noch nicht so richtig)

Den Schnitt dazu habe ich selber gemacht und ein drittes Kissen, also eigentlich das erste Kissen ist zusammen mit einer Fliegenpilz-Tasche (aus dem gleichen Schnitt und Stoff), einer Fliepie-designdten Fimo-Häkelnadel und leckerer Bambinaschokolade zur Babsie gewandert. 

Somit habe ich seeeeeehr verspätet aber mit viiiiiel Handarbeitsliebe den versprochenen Gewinn meiner 100-Leserinnen-Verlosung eingelöst. 

Ich Dussel hab toooootal vergessen ein Foto davon zu machen, was mich natürlich seeeeehr ärgert. >:O(

Ein paar Tage nach der Päckchenversendung hatte ich eine schnappatmende Babsie am Telefon, die sehr entrüstet über so ein riesiges Päckchen war!!! Hab ich mich da so sehr ins Zeug gelegt??? 

Sollte ich da einiges zurückverlangen??? ;O)  

Ohhhjaaa, ich verlange die Schokolade zurück, die war wohl ein wenig übertrieben!!!! Und wenn ich da an Babsies Kalorien denke, die bei Ihr im Kleiderschrank haust ..... ;OD

Nein, ich verlange natürlich nichts zurück. Babsie hat gaaaanz geduldig auf Ihr Gewinnpäckchen gewartet und somit habe ich Sie so belohnt. ;OP


Wie Ihr hier seht, ist Babsies Clown Piccolo schwehr am entstehen...

...und auch dieses gehäkelte Utensilo mit passender Häkelnadeltasche ist noch nicht fertig...


Könnt Ihr Euch noch an die Zuckerschnute erinnern??? Sie war in der Vorweihnachtszeit hier bei mir um Kekse zu backen. Irgendwie hat Sie auch noch meine Fimo-Bastelkiste gefunden und mir die Häkelnadel verschönt...im Zuckerstangen-Design!!!

Und mit meinem Tochterkind hat Sie auch noch gebacken!


(der Keks ist freihandgeformt und auch freihändig mit Zuckerglasur "bemalt")

Somit kommen wir nun zur Grell-Sutcliff-Kategorie...

Die Puppe steht nun kurz vor ihrer Vollendung. Die Jacke ist fertig und die Haare sind gefilzt, nun fehlt nur noch das Gesicht, aber das muß nur noch aufgeklebt werden.



Grell Sutcliff trägt die Jacke soooo!!!!!!!



Nach über einem Jahr habe ich jetzt auch endlich meine Stricknadeln wieder in die Hand genommen:



Ich liebe solche bunt-gemuschelte Wolle und die richtige Farbkombi habe ich vor Weihnachten in unserem Wollstübchen entdeckt.
Das Strickmuster ist Halbpatent, da kann ich wenigsten beim Fernsehen blind mitstricken...

*

Seit ein paar Wochen versuche ich nun wieder öfter bei Euch zu kommentieren, aber Blogger hat irgendwie ein Problem mit mir, oder so...
Meistens kann ich nur da kommentieren, wo die Kommentarfunktion als Pop-Up-Fenster eingestellt ist, ansonsten werde ich vollkommen ignoriert beim Kommentareschreiben.
Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, ich probier es trotzdem immer wieder!
Außerdem gestatte ich nun keinem anonymen Schreiber mehr bei mir zu kommentieren, da jetzt häufiger irgendwelche Spam-Sachen bei mir landen. Und das nervt!!!


einen schönen Sonntag wünscht Euch 

Eure